Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Action-Highlight für die ganze Familie

Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis ist nun um eine Attraktion reicher – den Bikepark. Drei Grundtrails bieten insgesamt 9 Varianten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und sprechen somit alle Mountainbike-, Freeride- und Downhill-Begeisterten an. Anfänger sowie Experten kommen auf ihre Kosten und können sich ständig steigern. Die Trails ab der Bergstation der Waldbahn zwischen Serfaus und Fiss bieten bis zu 21 % Gefälle, North-Shore-Elemente, Wallrides und Drops.

Der Bikepark besteht aus Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden:

Easy (blau)

Ideal geeignet für Anfänger und Familien, stellen die blau markierten "Easy Trails" kaum Ansprüche an das Fahrkönnen, versprechen aber viel Spaß bei der Abfahrt.

Easy+ (blau)

Schwierigkeitsgrad, der sich zwischen den Levels Easy und Medium befindet.

Medium (rot)

Die rot markierten Strecken sind perfekt für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Aufgepeppt mit Sprüngen und Anliegern versprechen sie den puren Freeridespaß.

Expert (schwarz)

Die schwarz gekennzeichneten Strecken sind der Tummelplatz für die Experten. Wurzelteppiche, Drops und weite Sprünge finden sich entlang dieser Freeridepiste mit Downhill-Elementen und bringen Action und Spannung für versierte Biker.

Für beste Konditionen für einen abenteuerlichen Urlaub mit viel Adrenalin ist somit gesorgt – also rein ins Vergnügen!

Öffnungszeiten:
von Mitte Juni bis Mitte Oktober täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr

Video vom Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Highlights MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis 2016

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Das könnte Sie auch interessieren:
Further topics:
Vedi anche:
Furgli's Spezial-Angebote
Furgli's Insider-Tipp
Familienhotel Furgler - Serfaus

Unser Bikepark für Anfänger und Bikeprofis gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade.