Erlebnisfahrt Murmlitrail

Im Skigebiet gibt es auch den Murmlitrail – die Erlebnisabfahrt für Kinder. Sie führt durch einen lauschigen Wald in der Nähe der Gampenbahn. Die leichte Abfahrt kann schon von Anfängerkindern ohne Schwierigkeiten befahren werden – zusammen mit den Eltern, den Skilehrern oder auch alleine. Eine Entdeckungsreise durch Murmlis Welt.

  1. Bereits nach der Einfahrt warten auf der Strecke allerlei fremde Geräusche beim Vorbeifahren.
  2. Beim Erzählbrunnen heißt es: Skier abschnallen, rein in eine Höhle. Dort erzählt ein geheimnisvoller Brunnen die Geschichte von Murmli, dem kleinen Murmeltier, und seiner winterlichen Abenteuer-Reise durch den Schnee.
  3. Weiter geht’s zum sprechenden Wurzelmann. Der antwortet, wenn man mit Schneebällen nach ihm wirft – je nachdem, wie gut man trifft!
  4. Als nächste Station wartet das Fotoboard – Mami und Papi schießen ein Foto von den Kindern mitsamt Murmli und der Bärenfamilie.
  5. Weiter geht es: Kann schon sein, dass der schlafende Bär plötzlich aufwacht, sich bewegt und anfängt zu grummeln, während es sich die Kinder auf seinem Rücken bequem gemacht haben.
  6. Die krächzende Eule sitzt auf einem Ast und kann nicht nur sprechen, sondern auch singen!
  7. Und am Schluss erwartet die Kinder der Höhepunkt: die Murmli-Höhle – Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche von Murmlis Haus sind zu sehen.
Murmlitrail Winter
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Das könnte Sie auch interessieren:
Further topics:
Vedi anche:
Furgli's Spezial-Angebote
Furgli's Insider-Tipp
Familienhotel Furgler - Serfaus

Bei der Erlebnisabfahrt durch den lauschigen Wald gibt es viel zu entdecken