Blick hinter die Kulissen

Die Bergbahn und ich

Wenn ich bei uns im Hotel nicht absolut unabkömmlich wäre, dann wäre ich sicher das Hausfaktotum bei unseren Bergbahnen. Im Grunde meines Herzens bin ich nämlich Ingenieur! Da schaut ihr, was? Wenn sich dann die Gelegenheit ergibt, einen Blick hinter die Kulissen der Bergbahnen zu werfen, dann bin ich der Erste, der mit von der Partie ist. Und so war es vor einigen Tagen auch – denn jeden Donnerstag kann man bei einer Führung seine Nase in so allerlei stecken, was man als normaler Bergbahnbenutzer überhaupt nicht kennt.

Gestartet sind wir beim Lieferanteneingang der Seilbahn. Hier gibt’s große Kühl- und Lagerräume für die Lebensmittel, die auf die Hütten gebracht werden müssen. Auch Verletzte kommen zunächst mal hierher, bis sie ein Krankenwagen weiter ins Spital bringt. Eine längere Lagerung ist für sie aus verständlichen Gründen nicht vorgesehen … Richtig interessant wurde es, als wir die Beschneiungsanlage erklärt bekamen. Danach habe ich mich ein bisschen gefühlt wie Frau Holle …

Dann ging’s rauf auf den Berg, und zwar zum Seilbahnbahnhof. Mehr als 100 Kabinen werden hier über Nacht geparkt und so vor der Witterung geschützt. Dann wurde es so richtig interessant, vor allem für uns Ingenieure. Wir erfuhren alles über Seil, Klemmen, und wie halt so eine Seilbahn überhaupt funktioniert. Dann durften wir auch noch einen Blick in die Werkstatt werfen, wo die Pistengeräte für die Pistenpräparation immer top gehalten werden. Diese Kolosse wiegen zwölf Tonnen! Ausgestattet mit GPS, wissen die Fahrer auch in der Nacht immer genau, wie viel Schnee noch wohin geschoben werden muss. Heidewitzka, was es nicht alles gibt!

So viele Eindrücke machen hungrig.Wir sind der Einladung gefolgt und bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen erfuhren wir, dass alle Süßspeisen in der eigenen Patisserie hergestellt werden – und zwar in jedem der bergbahneigenen Bergrestaurants. Da bekommt doch der Ausdruck luftiger Teig noch mal eine ganz eigene Bedeutung, findet ihr nicht auch?

Insgesamt dauerte die Führung drei Stunden – herrlich! Wenn ihr das nächste Mal bei uns in Serfaus-Fiss-Ladis seid, solltet ihr euch das nicht entgehen lassen! Am besten, ihr reserviert eure Teilnahme gleich online.

 

Bis bald – euer Furgli!


Furgli ganz privat
Schlagwörter
Advent Serfaus Saisonende Urlaubsfotos Kunst am Berg Genussherbst Biketrails Bikepark Mounds Music Musikfestival Seen Badetag Grillwanderung Familientag Familie U-Bahn Baustelle Baufortschritt Hike n Bike Bike Drahtesel Familienwanderung Furgli im Urlaub Furgli auf Reisen Furgli around the world Sommer Baustufe Künstler Kinder Kunst Winterrückblick Ostern Osterbastelei Furglis Winter Highlights Highlights Winter Genusswochen Theater Kulinarik Adventure Night Masner Express Skischule News Weihnachten Weihnachtsgeschichte Dorfbahn Station Dorfbahn Serfaus Adventmarkt Winter News Serfaus News Sommerrückblick 2018 Furgli Rap Musikvideo Designwettbewerb Herbstln Kinderkunstwerke Zeichnungen Goldener Mann Weg Gnome Erlebnisweg Almleben Spielepark Nachwuchs Kindersommerprogramm Kinderprogramm Umbau Dorfbahn Fortschritt Sommerstart 2018 Serfaus-Fiss-Ladis Lawinensuchhunde Bergrettung Skitouren Ubahn Blick hinter die Kulissen Bergbahn Winter Review Winter ade Marktdorf Ladis Eislaufen Lader Weiher Fasching Faschingsfest Faschingsausklang Blochziehen Fiss Crystal Cube Aussichtsplattform Z1 XMAS Silvester Winterstart Umgestaltung Umbauphase Winter 2017/2018 Winter Serfaus Sommerrückblick Erntedank Genussgondel Bergwerk Wolfsee Indianerdorf Playin Serfaus Spiegellabyrinth Indoor Arena Fiss Spielepark Serfaus Abenteuerberge Forscherpfad Lange Nacht Serfaus Neugestaltung Furgli on tour Furgli #FURGLI Sommerfurgli Wanderfurgli Ostereier Pistenbully Erste Spur Weihnachten Kekse backen Kinderschneealm Spaß im Schnee Skispaß Forscherpark Ausflug Thomas Brezina Fotos Spaß X-TREES Waldseilpark Familienausflug Schöngampalm Indianerdorf in Ladis Familien Grillwanderung Detektiv Furgli Badeente Ferien Playin Serfaus Wandern Familiencoaster Berg Malvorlagen Berge Fahrradtour Kinder Schönjoch Erlebnispark Hög Seealm Hög Familie Winter Sommer Spaß Familienhotel Grillen Wandern Furgler Spielepark Kinderbetreuung